Dienstag, 18. Dezember 2016 0 Kommentare

Mit Studiengängen der ISA21 auf der Überholspur

Mit Studiengängen der ISA21 auf der Überholspur

Die ISA 21 ist eine private und internationale Studienakademie, welche sich auf die Themenbereiche Angewandte Medien und Business Management spezialisiert hat. Dabei legt die ISA21 gesteigerten Wert darauf, dass die Studierenden schon möglichst früh an das selbstständige Arbeiten gewöhnt werden.

Merkmale der ISA21

So ist es zum Beispiel ein Standard, dass, wenn man bei der Internationalen Studienakademie Grafik Design studieren möchte, dies in sehr kleinen Seminargruppen tut, in denen maximal sechzehn Teilnehmer sitzen. Unterrichtet wird man von Dozenten aus Wirtschaft und Wissenschaft, die auf ihrem Fachgebiet einen ausgezeichneten Ruf haben.
Da Auslandserfahrung im Zuge der Globalisierung immer wichtiger wird, haben Studierende der ISA21 nicht nur die Möglichkeit sich für ein optionales Auslandsemester zu entscheiden, sondern auch internationalen Fachtagungen und Konferenzen teilzunehmen. Doch auch wer in Deutschland bleiben möchte, kann als Studierender der ISA21 von ausgezeichneten Kooperationen profitieren.
Außerdem werden hier viele Projekte erarbeitet und durchgeführt, so dass das Studium sehr praxisorientiert ist. Neben einer exzellenten theoretischen Ausbildung kommen die Studierenden also auch in Studiengruppen bei der Projektarbeit immer wieder in Kontakt mit der Praxis. Das Zusammenspiel dieser beiden Komponenten zeigt sich mitverantwortlich für ein erfolgreiches Absolvieren des Studiums.

Welchen Studienabschluss man an der ISA21 erwirbt

Das gesamte Studium an der ISA21 findet unter Aufsicht der Hochschule Mittweida statt. Dabei befinden sich die Studierenden die ersten vier Semester lediglich unter Aufsicht dieser Hochschule, während die Semester fünf und sechs direkt an der Hochschule absolviert werden.
Das heißt, das Studium ist in eine Akademie- und eine Hochschulphase gegliedert. Während der Hochschulphase gehen die Studierenden auch in das drei Monate umfassende studienbegleitende Praktikum und schreiben zum Schluss ihre Bachelorarbeit. Man verfügt dann über den international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts, welcher modularisiert und akkreditiert ist. Mit diesem Studienabschluss, entsprechend den neuesten europäischen Standards, stehen einem alle Türen in ganz Europa offen.

No Response to "Mit Studiengängen der ISA21 auf der Überholspur "

Kommentar veröffentlichen